Märkisches Viertel – Wenn sich ein paar ältere Herrschaften treffen, die in jungen Jahren mal eine große Nummer im Fußball waren, dann kann man sich auf ein paar amüsante Stunden gefasst machen. Das war am vergangenen ...

Märkisches Viertel – 78 Jahre alt ist er, ach quatsch: jung, und ein Ausbund an Energie. Besonders wenn er auf seinen Sport zu sprechen kommt, dann sprudelt es aus Lothar Kubig nur so heraus. „Damals, nach dem Krieg, da ...

Aus in Tarascon

Bezirk/Tarascon – Henry Wehder hat sein Projekt nicht zu Ende bringen können. Der Läufer der LG Nord wollte 10.000 Kilometer in 111 Tagen laufen, aber am 64. Tag hat er im südfranzösischen Tarascon aufgegeben – nach rund ...

3.418 Beine in Bewegung

Tegel – 15 Grad und eine leichte Brise, nur das Geräusch der Turnschuhe auf dem Asphalt im Ohr: Am 3. September gingen beim 19. Mercedes-Benz-Halbmarathon insgesamt 1.709 Läuferinnen und Läufer an den Start. Davon ...

Bezirk – Das muss man Sara lassen: Eine Heulsuse ist das Mädchen wahrlich nicht. Die E-Jugendliche der Füchse Berlin bekam einen scharf geworfenen Ball mitten ins Gesicht, die Rötung war nach dem Spiel bei der Torhüterin ...

Spreefüxxe-Start

Bezirk – Die handballfreie Zeit ist vorbei, die Frauen der Füchse Berlin nehmen am 10. September die neue Saison in Angriff. Nach der Meisterschaft in der 3. Liga geht das Team von Trainer Christian Schücke nun in der 2. ...

Reinickendorf – Ob Allgemeine Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Krankengymnastik an Trainingsgeräten oder Therapeutisches Klettern – in den Räumen der „Physiotherapie Mit Uns“ GmbH auf dem Gelände der Erlenhöfe ...

Bezirk – Am kommenden Sonntag, 3. September, steht die 19. Auflage des Mercedes-Benz-Halbmarathons auf dem Programm. Start und Ziel ist vor der Mercedes-Benz-Niederlassung, Center Reinickendorf, in der Holzhauser Straße. Der ...

Bezirk – Der Anstieg in Babelsberg vom Schlossportal zur Karl-Marx-Straße hat es in sich. 6,2 Prozent weist der Streckenplan aus, aber Hans-Peter Bröhl hat die Steigung im Griff. Der 69-Jährige ist der dritte Läufer der ...

Hockey-Bären

Wittenau/Barcelona – Die Mädchen der Hockey­abteilung des SV Berliner Bären e.V. besuchten kürzlich ein Turnier der besonderen Kategorie: Sie traten mit zwei Mädchenmannschaften beim 17. Torneo Europeo d´Escuelas ...

Hohe Auszeichnung

 Bezirk - Sein Name ist bekannt – weit über die Grenzen Berlins hinaus: Hans Welge ist seit 30 Jahren im VfL Tegel aktiv und trat 1984 in die Ringerabteilung ein. Seitdem organisiert er auch den Pfingst-Cup. Seit dem ...

 Lübars – „Are you ready? - Attention! - Go!“ heißt es am Samstag, 9. September, am Strandbad Lübars in der Straße Am Freibad 9. Dann steigt der 15. Reinickendorf-Cup, bei dem wieder mehr als 50 Drachenboot-Teams ...

Wittenau – Die Füchse Berlin haben die Reinickendorfer Fußballmeisterschaft für sich entschieden und sich im Endspiel gegen den Wittenauer SC Concordia mit 1:0 durchgesetzt. Den dritten Platz sicherte sich der Frohnauer SC ...

RAZ Leserumfrage 300x136 2

RAZ Stopper Oberschulen 88x75

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Fußballturnier für Kinder in Borsigwalde

Borsigwalde – Für kleine und große Fußball-Fans: das Bambinis-Turnier. Die Jugendabteilung des SC Borsigwalde, die Kiezhelden, veranstaltet am 3. Oktober ein großes Fußballturnier. Es werden 18 Mannschaften von kleinen Fußballern im Alter von fünf oder sechs Jahren als Teilnehmer erwartet. Das Turnier wird um 10 Uhr beginnen und in der Tietzstraße 33-41 stattfinden.

Heilungswege in Heiligensee

Heiligensee – Zum 8. Mal findet die regionale Messe vom 7. bis 8. Oktober ums ganzheitliche Wohlbefinden statt. Veranstaltungsorte sind der große Info-Saal des Diakoniezentrums Heiligensee sowie der Erlebnisraum am Dorfteich 36 statt. Die Aussteller präsentieren an beiden Tagen von 14 bis 19 Uhr Theorie und Praxis von Aloe Vera, Hypnose, Reiki, Magnet­schmuck, Yoga, Darmgesundheit und weiteren Gesundheits- und Präventionsmethoden. Jeweils zur vollen Stunde können Interessierte an informativen Vorträgen teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Das aktuelle Programm ist unter www.heilungswege-in-heiligensee.de abrufbar.

Masernwelle – Impfen schützt

Bezirk/Berlin – Die Masernwelle rollt wieder auf Berlin zu. Das Gesundheitsamt in Reinickendorf rät deshalb dringend zu einer vorbeugenden Impfung. „Angesichts der steigenden Zahl der Erkrankungen in Berlin sollte man kein unnötiges Risiko eingehen und die notwendige Impfung gegen Masern jetzt vornehmen“, sagt Stadtrat Uwe Brockhausen. Eine Masernerkrankung kann in seltenen Fällen zu bleibenden geistigen Schäden und zum Tode führen. Auch wenn eine Impfung immer wieder kontrovers diskutiert wird, bietet sie bisher den einzigen Schutz vor einer Erkrankung.

Sidebanner