Flamingos sind auf Kurs

Der nach seiner Schulteroperation wieder genesene Team-Kapitän der Berlin Flamingos, Tim Wägner (l.), feiert mit seinem Cousin Yannick Wägner zwei Siege gegen die Sluggers. Der nach seiner Schulteroperation wieder genesene Team-Kapitän der Berlin Flamingos, Tim Wägner (l.), feiert mit seinem Cousin Yannick Wägner zwei Siege gegen die Sluggers. Foto: Markus B. Jaeger

Bezirk – Die Berlin Flamingos sind wieder im Geschäft um die Krone in der 2. Baseball-Bundesliga Nord- Ost. Im zweiten Hauptstadtduell der Saison 2017 auswärts bei den Berlin Sluggers konnten die Reinickendorfer am letzten Sonntag im Mai zwei Siege (Sweep) einfahren. Bei frühsommerlicher Hitze jenseits der 30-Grad Marke endeten die Partien mit 7:5 und 13:11 für die Flamingos, die damit auf Tabellenrang drei vorrückten.

Enorbel Márquez Ramirez brachte die Flamingos als Starting Pitcher mit 6:1in Führung. Auffälligster Offensiv- Spieler der Partie war Catcher Niklas Wägner, auffälligster Defensiv-Spieler Kevin Pandura, der eine starke Leistung im Outfield zeigte. Insgesamt wurden die Nerven der wieder zahlreich mitgereisten FlamingosFANtastics zum Ende unnötig auf die Probe gestellt, als die Sluggers durch Fehler der Flamingos noch einmal herankamen.

Im zweiten Spiel stand nach einer Verletzungspause wieder Anderson Morillo als Starting-Pitcher für die Flamingos auf dem Mount. Das Spiel begann vielversprechend, nach dem 1. Inning führten die Flamingos 6:0 und zwischenzeitlich 10:1. Doch nach dem 4. Inning stand es nur noch 10:9. Nun kam der 18-jährige Yannick Wägner auf den Mount – und er sicherte schließlich den Win der Partie, indem er bei 3 Hits nur einen Run zuließ und die Sluggers auf Distanz halten konnte. bek 

Letzte Änderung am Donnerstag, 08 Juni 2017 10:20

RAZ Leserumfrage 300x136 2

RAZ Stopper Oberschulen 88x75

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Fußballturnier für Kinder in Borsigwalde

Borsigwalde – Für kleine und große Fußball-Fans: das Bambinis-Turnier. Die Jugendabteilung des SC Borsigwalde, die Kiezhelden, veranstaltet am 3. Oktober ein großes Fußballturnier. Es werden 18 Mannschaften von kleinen Fußballern im Alter von fünf oder sechs Jahren als Teilnehmer erwartet. Das Turnier wird um 10 Uhr beginnen und in der Tietzstraße 33-41 stattfinden.

Heilungswege in Heiligensee

Heiligensee – Zum 8. Mal findet die regionale Messe vom 7. bis 8. Oktober ums ganzheitliche Wohlbefinden statt. Veranstaltungsorte sind der große Info-Saal des Diakoniezentrums Heiligensee sowie der Erlebnisraum am Dorfteich 36 statt. Die Aussteller präsentieren an beiden Tagen von 14 bis 19 Uhr Theorie und Praxis von Aloe Vera, Hypnose, Reiki, Magnet­schmuck, Yoga, Darmgesundheit und weiteren Gesundheits- und Präventionsmethoden. Jeweils zur vollen Stunde können Interessierte an informativen Vorträgen teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Das aktuelle Programm ist unter www.heilungswege-in-heiligensee.de abrufbar.

Masernwelle – Impfen schützt

Bezirk/Berlin – Die Masernwelle rollt wieder auf Berlin zu. Das Gesundheitsamt in Reinickendorf rät deshalb dringend zu einer vorbeugenden Impfung. „Angesichts der steigenden Zahl der Erkrankungen in Berlin sollte man kein unnötiges Risiko eingehen und die notwendige Impfung gegen Masern jetzt vornehmen“, sagt Stadtrat Uwe Brockhausen. Eine Masernerkrankung kann in seltenen Fällen zu bleibenden geistigen Schäden und zum Tode führen. Auch wenn eine Impfung immer wieder kontrovers diskutiert wird, bietet sie bisher den einzigen Schutz vor einer Erkrankung.

Sidebanner