Heiligensee – „Da gibt es Drittklässler, die können sich nicht einmal ihre Schuhe zubinden“, ereifert sich Bärbel Saße. Die ausgebildete Sport- und Gymnastiklehrerin ist gleich in ihrem Element. Seit Jahrzehnten ...

Bezirk – Die Trommler des Füchse-Fanklubs gaben mal wieder alles, aber irgendwie erinnerte das an das berühmte Pfeifen im Walde. So chancenlos wie am vergangenen Samstag in der Lilli-Henoch-Halle in Hohenschönhausen haben ...

Hermsdorf – Xavier als Spielverderber: Der schwere Orkan der vergangenen Woche hat auch Laufbegeisterten einen Strich durch den Termin-Kalender gemacht. Eigentlich sollte am vergangenen Samstag der erste Lauf der Sägerserie ...

Wittenau – Eine ruhige Kugel schieben – das ist nun im Centre Talma wieder möglich. Am 19. September wurde die Bowling-Anlage in der Kinder- und Jugendfreizeitstätte an der Hermsdorfer Straße 18 wiedereröffnet. Diese wird ...

Frohnau – Die Stimmung ist prächtig bei den sechs Damen und den vier Männern in der Turnhalle am Rande der Invalidensiedlung. Das ist vor allem Andrea Last zu verdanken, die Übungsleiterin ist um keinen Spruch verlegen. ...

Waidmannslust – Als der syrische Asylbewerber Mohamad von seiner Leidenschaft für das Schwimmen erzählte, wurde Heike Witte hellhörig. Sie ist seit Jahren in der Flüchtlingshilfe aktiv – und als ehemaliges Mitglied der ...

Sportgespräche

Bezirk – Mitte September fand das erste Reinickendorfer Sportgespräch statt, das vom Stadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, Tobias Dollase, initiiert wurde. Die Diskussion war der Auftakt der Wiedereröffnungsfeier ...

Gesundheitstage

Reinickendorf – Erstmals fanden Mitte September die Gesundheitstage in der Resi statt, die mit einem breiten Angebot zum Informieren und Mitmachen einluden. Rund um die Geschäftsstraße haben sich inzwischen viele ...

Champions League

Reinickendorf – Man hatte aufgefahren an der Ollenhauerstraße 64e. Ein großes Buffet lachte die Gäste an, 150 Liter Freibier warteten auf durstige Kehlen. Der Aufwand war dem Anlass angemessen. Die Tennis-Abteilung des BFC ...

Reinickendorf – Nostalgische Gefühle kamen am vergangenen Freitag rund um den Wackerplatz auf. „Hier, fühl mal meinen Puls“, sagte der sichtlich gerührte Wolfgang Gröbe, langjähriges Präsidiumsmitglied des BFC ...

Talente-Show

Hermsdorf – Cristiano Ronaldo ist überall. Wie einige junge Fußballer der Füchse ihre Stutzen hoch über die Knie gezogen haben, erinnerte schon stark an den Weltfußballer CR7. Am zweiten Wochenende im September also gaben ...

Bezirk – Einen solchen Sportsmann durch und durch hat die Welt selten gesehen. Da stand Ogujiuba Nwagbara auf dem Parkett der Sporthalle Charlottenburg, ein sanftes Lächeln umspielte die Lippen des Handballtrainers. Wie groß ...

Bezirk – Die Berlin Flamingos haben einer überragenden Saison die Krone aufgesetzt. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der 2. Bundesliga Nordost haben sich die Baseballer aus dem Märkischen Viertel auch in der ...

Seite 1 von 23

RAZ Leserumfrage 300x136 2

RAZ Stopper Oberschulen 88x75

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Fußballturnier für Kinder in Borsigwalde

Borsigwalde – Für kleine und große Fußball-Fans: das Bambinis-Turnier. Die Jugendabteilung des SC Borsigwalde, die Kiezhelden, veranstaltet am 3. Oktober ein großes Fußballturnier. Es werden 18 Mannschaften von kleinen Fußballern im Alter von fünf oder sechs Jahren als Teilnehmer erwartet. Das Turnier wird um 10 Uhr beginnen und in der Tietzstraße 33-41 stattfinden.

Heilungswege in Heiligensee

Heiligensee – Zum 8. Mal findet die regionale Messe vom 7. bis 8. Oktober ums ganzheitliche Wohlbefinden statt. Veranstaltungsorte sind der große Info-Saal des Diakoniezentrums Heiligensee sowie der Erlebnisraum am Dorfteich 36 statt. Die Aussteller präsentieren an beiden Tagen von 14 bis 19 Uhr Theorie und Praxis von Aloe Vera, Hypnose, Reiki, Magnet­schmuck, Yoga, Darmgesundheit und weiteren Gesundheits- und Präventionsmethoden. Jeweils zur vollen Stunde können Interessierte an informativen Vorträgen teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Das aktuelle Programm ist unter www.heilungswege-in-heiligensee.de abrufbar.

Masernwelle – Impfen schützt

Bezirk/Berlin – Die Masernwelle rollt wieder auf Berlin zu. Das Gesundheitsamt in Reinickendorf rät deshalb dringend zu einer vorbeugenden Impfung. „Angesichts der steigenden Zahl der Erkrankungen in Berlin sollte man kein unnötiges Risiko eingehen und die notwendige Impfung gegen Masern jetzt vornehmen“, sagt Stadtrat Uwe Brockhausen. Eine Masernerkrankung kann in seltenen Fällen zu bleibenden geistigen Schäden und zum Tode führen. Auch wenn eine Impfung immer wieder kontrovers diskutiert wird, bietet sie bisher den einzigen Schutz vor einer Erkrankung.

Sidebanner