Heiligensee – Das Gelände an der Hennigsdorfer Straße bietet einen traurigen Anblick. Vor dem Pförtnerhäuschen steht ein Bürostuhl, aber der ist ausrangiert, da sitzt schon lange keiner mehr drauf. Und das eiserne Rolltor ...

Tegel – Partyhengste dürfen sich freuen, aber Anwohner befürchten Lärmbelästigungen, Parkplatznot, ein Müllproblem, Urinproben im Vorgarten durch Betrunkene. Das im Sommer zum achten Mal stattfindende Tegeler Hafenfest ...

Bezirk – 176.000 Quadratmeter Gesamtfläche auf Spielplätzen gibt es im Bezirk Reinickendorf – doch diese müssen auch gepflegt und immer mal wieder modernisiert werden. Dank der bezirklichen Investitionsplanung, das ...

Reinickendorf/Wedding – Die rund 140 Besucher im Kinosaal des Centre Français zeigten reges Interesse an der Umfeldentwicklung des TXL, und Senatsbaudirektorin Regula Lüscher wertete dies in ihrer Begrüßungsrede als Zeichen ...

Tegel – „Es ist unfair, wie man mit uns umgeht.“ Seit 20 Jahren ist Susana Lipovski mit ihrem Modegeschäft in Tegel ansässig. Erst war sie in der Berliner Straße, bevor sie vor zweieinhalb Jahren ins Tegel Center zog – ...

Tegel – Weiterentwicklung statt Stillstand – das steht bei der umfangreichen Mall-Neugestaltung im Vordergrund, das die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG derzeit für die Hallen Am Borsigturm plant. Doch trotz ...

Bezirk – Die Flüchtlingsunterkunft in der Scharnweberstraße 24 und die Unterbringung von Flüchtlingen in Modularen Unterkünften für Flüchtinge (MUFs) am Senftenberger Ring 37/39 war Gegenstand von mehreren Anfragen in der ...

Tegel – Im MAN Diesel & Turbo-Werk in Tegel bleiben 380 von derzeit 520 Arbeitsplätze erhalten. Damit fallen weniger Arbeitsplätze weg als ursprünglich geplant. Außerdem werden an diesem Standort weiterhin ...

Bezirk – Rund 174.000 Unterschriften wurden benötigt, und innerhalb von vier Monaten wurden 247.000 Unterschriften gesammelt. Doch wie viele wirklich für gültig erklärt wurden, stand erst am 4. April fest: 204.262 ...

Tegel – Ein roter Teppich, ein Aufgebot an Fotografen, erwartungsvolle Gesichter, eine Foto-Ausstellung von Udo Rzadkowski und Live-Musik der Band „Vocal Invitation“: Am 9. März fand die feierliche Eröffnung der Tegeler ...

Reinickendorf – In Anwesenheit von 30 Interessierten, Projektbeteiligten und Vertretern der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen eröffnete Bezirksbürgermeister Frank Balzer am 8. März den neuen Info-Point im ...

Bezirk – Die Ankündigung von Sebastian Maack (AfD), Stadtrat für Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten, Trauungen außerhalb des Bezirksamtes aus Kostengründen einzustellen (die RAZ berichtete), hat bei der ...

Bezirk – Das „Denkmal der Schande“, wie der thüringische AfD-Rechtsaußen Björn Höcke das Holocaust-Denkmal in Berlins Mitte vor ein paar Wochen bezeichnete, steht zwar nicht im Fuchsbezirk, aber Höckes unerträgliche ...

RAZ Leserumfrage 300x136 2

RAZ Stopper Oberschulen 88x75

Meldungen kurz & knapp

Politik | Wirtschaft | Recht

Bürgersprechstunde Emine Demirbüken-Wegner

Reinickendorf – Die Berliner Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner lädt Reinickendorferinnen und Reinickendorfer am 4. Oktober von 17 bis 19 Uhr zu ihrer Bürgersprechstunde in ihr Bürgerbüro, Scharnweberstraße 118. Anmeldung unter Tel. (030) 2246 6376.

Mit CDU-Politikern vor Ort sprechen

Reinickendorf – Am 21. Oktober sind wieder viele CDU-Politiker in Reinickendorf-West unterwegs. Der Bezirksverordnete Harald Muschner steht Reinickendorferinnen und Reinickendorfern von 10 bis 13 Uhr vor dem Einkaufszentrum „Der Clou“ am Kurt-Schumacher-Platz Rede und Antwort. Das Team rund um die CDU-Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner wird ab 10 Uhr in der Gotthardstraße erst vor dem Einkaufszentrum, danach ab 11 Uhr im Mellerbogen vor Edeka und ab 12 Uhr in der Ollenhauerstraße vor Kaufland anzutreffen sein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Sidebanner