Heiligensee – Diese Angelegenheit ist ein Ärgernis. Im Dezember 2015 mietete das Land Berlin durch die landeseigene Immobilien GmbH (BIM) das Tetrapak-Gelände in Heiligensee an, um dort Flüchtlinge unterzubringen. Das aber ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Bezirk – Das Gesetzgebungsverfahren zur Erweiterung des Unterhaltsvorschussgesetzes ist bislang noch nicht abgeschlossen, die Zustimmung von Bundesrat und Bundestag wurde jedoch erteilt. Mit der Veröffentlichung im ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am  19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch die ...

Bezirk – Laut Bezirksstadtrat Sebastian Maack werden ab Anfang 2018 wieder Trauungen außerhalb des Standesamtes Reinickendorf durchgeführt. Aufgrund langer Wartezeiten in allen Bereichen des Standesamtes und weiterer ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am  19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch die ...

Bezirk – „Brauchen wir wirklich mehr?“ fragt Claudia Skrobek, die Reinickendorfer Kreisvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), „Mehr Konsum zu jeder Zeit?“ Die Forderungen ...

Bezirk/Berlin – Die Bundestagsabgeordneten haben am 30. Juni mehrheitlich für einen Gesetzesentwurf gestimmt, der die Ehe auch für homosexuelle Paare öffnet. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Frank Steffel, der den Bezirk im ...

Märkisches Viertel – Rund 40.000 Menschen wohnen im Märkischen Viertel, viele von ihnen sind täglich auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen. Der besteht derzeit aus der Kombination von S-Bahn – zum oder ab S-Bahnhof ...

Bezirk – Löwen, die durch brennende Reifen springen, Kopfstand-machende Elefanten, auf Bällen balancierende Bären, lange Fahrzeiten, Lärm durch Beifall und Musik und zu kleine Käfige – die Haltung von Wildtieren wie ...

RAZ Leserumfrage 300x136 2

RAZ Stopper Oberschulen 88x75

Meldungen kurz & knapp

Politik | Wirtschaft | Recht

Bürgersprechstunde Emine Demirbüken-Wegner

Reinickendorf – Die Berliner Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner lädt Reinickendorferinnen und Reinickendorfer am 4. Oktober von 17 bis 19 Uhr zu ihrer Bürgersprechstunde in ihr Bürgerbüro, Scharnweberstraße 118. Anmeldung unter Tel. (030) 2246 6376.

Mit CDU-Politikern vor Ort sprechen

Reinickendorf – Am 21. Oktober sind wieder viele CDU-Politiker in Reinickendorf-West unterwegs. Der Bezirksverordnete Harald Muschner steht Reinickendorferinnen und Reinickendorfern von 10 bis 13 Uhr vor dem Einkaufszentrum „Der Clou“ am Kurt-Schumacher-Platz Rede und Antwort. Das Team rund um die CDU-Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner wird ab 10 Uhr in der Gotthardstraße erst vor dem Einkaufszentrum, danach ab 11 Uhr im Mellerbogen vor Edeka und ab 12 Uhr in der Ollenhauerstraße vor Kaufland anzutreffen sein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Sidebanner