Bezirk – Sie sind meist unansehnlich und manchmal richtig schmuddelig – Altkleidercontainer. Der in der Klemkestraße etwa, Ecke Büchsenweg, fällt in diese Kategorie. Aber bei vielen dieser Dinger geht es nicht um ...

Wittenau – In unserer Reihe „Reinickendorfs politische Zukunft antwortet“ hat die RAZ seit Montag täglich einen von fünf jungen Menschen vorgestellt, der in der Politik aktiv ist. Heute der letzte Streich mit Servan Deniz ...

Tegel – In unserer Reihe „Reinickendorfs politische Zukunft antwortet“ stellt die RAZ bis Freitag täglich einen von fünf jungen Menschen vor, der in der Politik aktiv ist. Heute David Jahn von der ...

Wie wählt man?

Bezirk/Deutschland – Es wird wieder gewählt. Nachdem im vergangenen Jahr in Berlin gewählt wurde, steht nun am 24. September die Bundestagswahl an. Wahlberechtigt sind alle deutschen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die ...

Tegel – In unserer Reihe „Reinickendorfs politische Zukunft antwortet“ stellt die RAZ bis Freitag täglich einen von fünf jungen Menschen vor, der in der Politik aktiv ist. Heute Felix Schönebeck von der ...

Bezirk/Deutschland – Die Bundestagswahl am 14. August 1949 war die erste freie Wahl auf deutschem Boden seit der Reichstagswahl vom 6. November 1932. Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Teilung Deutschlands war diese Wahl in der ...

Tegel – In unserer Reihe „Reinickendorfs politische Zukunft antwortet“ stellt die RAZ bis Freitag täglich einen von fünf jungen Menschen vor, der in der Politik aktiv ist. Heute Norma Martins von den ...

Märkisches Viertel – In unserer Reihe „Reinickendorfs politische Zukunft antwortet“ stellt die RAZ bis Freitag täglich einen von fünf jungen Menschen vor, der in der Politik aktiv ist. Heute Manuel Hintze von der ...

Bezirk – Drei Tegel-Einbrüche in kürzerer Zeit, blitzschnelle Fluchtmöglichkeiten in Heiligensee und 71 Prozent der Antwortenden bei einer Facebook-Umfrage, die sagen, „früher habe ich mich sicherer gefühlt“ So ...

Bezirk – Die katholische Kirche Maria Gnaden am Hermsdorfer Damm war am 6. September Schauplatz einer Podiumsdiskussion der Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis Reinickendorf. Sie stellte 18 Tage vor dem ...

Tegel – Der Ort hätte besser nicht sein können. Es gibt wohl kaum irgendwo einen großen öffentlichen Platz, an dem die Belastung durch Fluglärm deutlicher wird als am Kurt-Schumacher-Platz, kurz „Kutschi“ genannt. Hier ...

Direkt vor Ort

Märkisches Viertel – Am 24. August eröffnete die Linke- Abgeordnete Katina Schubert im Senftenberger Ring 44 d Im Beisein von vielen Gästen und Kollegen ihr eigenes Bürgerbüro. Es gratulierten ihr unter anderem die ...

Bezirk/Berlin – „Ich bedaure, dass wir in Berlin nicht genügend Wohnraum für eine Unterbringung von Arbeitslosengeld (ALG)-II-Empfängern zur Verfügung haben. Die Soziale Wohnhilfe des Bezirksamts Reinickendorf hat selbst ...

RAZ Leserumfrage 300x136 2

RAZ Stopper Oberschulen 88x75

Meldungen kurz & knapp

Politik | Wirtschaft | Recht

Bürgersprechstunde Emine Demirbüken-Wegner

Reinickendorf – Die Berliner Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner lädt Reinickendorferinnen und Reinickendorfer am 4. Oktober von 17 bis 19 Uhr zu ihrer Bürgersprechstunde in ihr Bürgerbüro, Scharnweberstraße 118. Anmeldung unter Tel. (030) 2246 6376.

Mit CDU-Politikern vor Ort sprechen

Reinickendorf – Am 21. Oktober sind wieder viele CDU-Politiker in Reinickendorf-West unterwegs. Der Bezirksverordnete Harald Muschner steht Reinickendorferinnen und Reinickendorfern von 10 bis 13 Uhr vor dem Einkaufszentrum „Der Clou“ am Kurt-Schumacher-Platz Rede und Antwort. Das Team rund um die CDU-Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner wird ab 10 Uhr in der Gotthardstraße erst vor dem Einkaufszentrum, danach ab 11 Uhr im Mellerbogen vor Edeka und ab 12 Uhr in der Ollenhauerstraße vor Kaufland anzutreffen sein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Sidebanner