Reinickendorf

Reinickendorf

Reinickendorf – Die markante Siedlungsanlage, die heute als Weiße Stadt bekannt ist, wurde zwischen 1928 und 1931 entlang der Schillerpromenade (heute Aroser Allee) errichtet, weshalb sie als Großsiedlung zunächts den Namen ...
Viele kennen ihn als parteilosen Bezirksverordneten für die CDU in der Bezirksverordnetenversammlung und als Inhaber des Kastanienwäldchens. Doch am bekanntesten ist Norbert Raeder für seine unendliche Hilfsbereitschaft und seinen ...
Sieben Jahre in Angst! Angst, das eigene Zuhause zu verlieren, ausziehen zu müssen aus den gewohnten Wänden, in denen man 30 oder 40 Jahre gelebt hat oder in denen man sogar geboren ist. Das ist der schreckliche Alltag der Mieter der Siedlung ...

Herrin der Bienen

Reinickendorf – Wer etwas über Bienen im Internet sucht, landet schnell bei www.hymenoptera.de. Wie bitte? Bei Hymenoptera handelt es sich um so genannte Hautflügler, zu denen als die bekanntesten Vertreter die Bienen mit der Honigbiene und den ...
Reinickendorf – Vorbeifahrende Autofahrer und zu Fuß gehende Passanten schauten etwas verwundert drein, als sie im trüben Novembergrau am Eichborndamm die kleine Traube von etwa 30 Menschen vor dem Haus mit der Nummer 84 erblickten. Die Innung ...

Ein anständiges Leben

Reinickendorf – Die RAZ berichtete vor einiger Zeit über den kleinen Verein Bagandou e.V., den der Reinickendorfer Mathias Monzebe im Jahr 2015 gründete. Er besteht lediglich aus 17 Mitgliedern und unterstützt die Heimatregion Monzebes in ...
Bezirk – Für zwei Reinickendorfer Fußballmannschaften endete das Jahr 2017 überaus erfreulich. Die beiden Landesligisten Concordia Wittenau und Frohnauer SC landeten Siege am letzten Spieltag der Hinrunde und können nun zwei Monate lang in der ...
Reinickendorf – Es war der 30. November als Christian H. (Name der Redaktion bekannt) während seines Urlaubes ein erschreckendes Bild auf sein Handy geschickt bekam. Der Platzwart des Sportplatzes am Uranusweg, auf dem der passionierte Hobbyimker ...

AMZ feiert Douhaou-Fest

Reinickendorf – Douhaou ist Malinke (Anm. d. Red.: Malinke sind ein afrikanisches Volk, welches weite Regionen vom Senegal über Mali und Guinea nach Elfenbeinküste und Burkina Faso besiedelt) und bedeutet „Glück“. Das Afrika Medien Zentrum ...
Die Bäume sind ertrunken und abgestorben, das Wasser hält sich hartnäckig an seinem Fleck. Nach den zwei großen Unwettern im Sommer, die die Siedlung Mäckeritz­wiesen größtenteils überschwemmt haben (die RAZ berichtete), ist die ...
Reinickendorf/Malaysia – Sven Marx tritt in die Pedale. Seit der 50-Jährige am 23. April in Berlin losgeradelt ist, hat er 12.000 Kilometer auf seinem Drahtesel zurückgelegt – und ist mittlerweile in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, ...

Zeichen setzen

Reinickendorf – Vorstandsmitglieder des Vereins Zukunft Resirundherum haben am Zaun des Mittelstreifens in der Residenzstraße Weihnachtssterne und Kugeln befestigt. Der Verein Zukunft Resi-rundherum setzt damit ein Zeichen. „Nach der Absage der ...
Skyscraperbanner