Bezirk – Seit genau einem Jahr können sich Schulabgänger und andere junge Menschen in der Jugendberufsagentur Berlin in Reinickendorf unbürokratisch beraten lassen, wenn sie auf dem Weg in die berufliche Zukunft Orientierung ...

Reinickendorf – Ohne Beschallung geht es heutzutage offenbar nicht mehr. „Ein Hoch auf uns, auf unser Lääben“ – der Sommerhit 2014 von Andreas Bourani plärrt aus den Boxen rund um den schönen Sportplatz des ...

Frohnau - Das diesjährige Musical "Hans und Franz – Ein Wunder aus Plastik" wurde vom 11. bis zum 14. Juli 2017 aufgeführt. Viele Schüler der 4 bis 6 Klassen brachten die Produktion auf die Bühne und waren dabei in den ...

Bezirk – Noch vor dem Zeugnis bekamen es einige Siebtklässler schriftlich: Die Leistungen waren nicht ausreichend für die Versetzung in die achte Klasse des Gymnasiums. Für diese Schüler und Schülerinnen heißt es, ...

Bildergalerie der Fotomania im Meredo

Tegel - Wer Lust hatte, mehr als nur Selfies knipsen, war hier genau richtig! Im Meredo,dem Medienkompetenzzentrum Reinickendorf,entdeckten Schüler die kreative Fotografie mit der Digitalkamera und dem Smartphone. Unter dem ...

Schnell bewerben

Bezirk – Der bezirkliche Wettbewerb Reinickendorfer Ausbildungsbuddy findet wieder statt. „Auch in diesem Jahr führen wir den Wettbewerb in enger Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative Ausbildungsplatz durch“, sagt ...

Bezirk – Beleidigungen, Mobbing, sexuelle Übergriffe, Waffengebrauch: Gewalt an Schulen ist ein wachsendes Problem, es wird immer gefährlicher. Nach der im Mai vorgelegten Statistik der Senatsbildungsverwaltung zum ersten ...

Bezirk – Wo gehöre ich hin? Wer bin ich? Antwort auf diese Fragen zu finden, zu wissen, wo man steht, ist eine Grundvoraussetzung, um sich auch gut entfalten und wachsen zu können. Die Projektreihe 7-8-0 Berlin, die von der ...

Frohnau – „Wie geht ein Buch ins Internet? Hat es Spaß gemacht, ein Buch zu schreiben?“ Die Kinder der Klasse 3c der Victor-Gollancz-Grundschule hatten sehr viele Fragen an Hardyna Vedder, die zuvor aus ihrem Fantasy ...

Sing Along

Märkisches Viertel/Mitte – Die Aufregung war groß, als die Komische Oper vier Grundschulen im Märkischen Viertel zu einem gemeinsamen Sing Along Projekt einlud. Mit je rund 300 Kindern aus der Grundschule an der Peckwisch, ...

Borsigwalde – In der Ferienzeit vom 24. Juli bis zum 11. August können Kinder von 9.30 bis 16 Uhr in der Tietzia, Tietzstraße 12, ihrer Kreativität freien Lauf lassen. In der ersten Woche gibt es die Möglichkeit, sich unter ...

200 Jahre Herwegh

Hermsdorf – Georg Herwegh wird 200 Jahre alt, dies war der Anlass am Georg-Herwegh-Gymnasium (GHG) den Geburtstag des Namensgebers, den 31. Mai, zu feiern. Lehrer, Eltern und Schüler haben schon lange vorher auf diesen Tag ...

Bezirk – Das Parlamentarische Patenschafts-Programm ermöglicht es Schülern und jungen Berufstätigen, ein Jahr in den USA zu verbringen. Emma Ziegenhagen, Schülerin der neunten Klasse des Humboldt-Gymnasiums in Tegel, wird ...

RAZ Leserumfrage 300x136 2

RAZ Stopper Oberschulen 88x75

Meldungen kurz & knapp

Familie | Bildung | Beruf

Indiens Botschafterin zu Besuch

Waidmannslust – Die Katholische Schule Salvator feierte Mitte September ein großes Sommerfest. Ein besonderes Highlight war der Besuch der indischen Botschafterin in Berlin, Mukta Dutta Tomar, deren Besuch der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel ermöglicht hatte. Seit sechs Jahren engagiert sich die Schule für Kinder und Jugendliche in Nordostindien. Im Rahmen des „German-Indian-Partnership-Programm“ wurde 90 Kindern eine Schulausbildung ermöglicht.

Klassik, Pop, Swing und Jazz

Waidmannslust – Am Sonntag den 8. Oktober um 17 Uhr, tritt der E.L.C.H. (Eltern-Lehrer-Chor-Humboldt) vom Humboldt-Gymnasium, in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, auf. Der Chor wird bekannte Popsongs, Klassiker, Swing- und Jazztitel singen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Infos unter www.222evangelisch.de

Starke Eltern für starke Kinder

Konradshöhe – Am 10. Oktober startet im Kinder-und Jugendhilfezentrum Haus Conradshöhe, Eichelhäherstraße 19, der Elternkurs „Starke Eltern – starke Kinder“. Themen wie Kommunikation in der Familie, Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse und Umgang mit Grenzen werden behandelt. Unter Leitung einer Sozialpädagogin und einer Psychologin werden die Eltern Anregungen zur Erziehung erhalten und sich mit anderen Eltern austauschen. Der Kurs findet jeden Mittwoch von 10 bis 13 Uhr statt, der Anmeldeschluss ist am 1. Oktober. Die Teilnahmegebühr für neun Termine beträgt 10 Euro. Weitere Infos unter Tel. (030) 4380050 oder per E-Mail an verwaltung@haus-conradshoehe.de

China in Reinickendorf

Bezirk – Anfang September besuchten Grundschüler aus Peking die Reinickendorfer Victor-Gollancz-Grundschule in Frohnau. Auch der Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßte die chinesischen Gäste im Rathaus und zeigte ihnen den historischen Saal der Bezirksverordnetenversammlung. Seit 19 Jahren pflegt die Victor-Gollancz-Grundschule ihre partnerschaftlichen Kontakte nach China und bietet den Reinickendorfer Schülern eine Arbeitsgemeinschaft zu dem Land und seiner Sprache an. Außerdem findet in jedem Jahr ein Schüleraustausch statt. Im Oktober kommen die deutschen Schüler zum Gegenbesuch nach Peking. Die Schulpartnerschaft wird vom Netzwerk der Initiativen „Schulen: Partner der Zukunft“ unterstützt. Diese wurde im Jahr 2008 durch das Auswärtige Amt ins Leben gerufen. So können 1.800 Schulen im Ausland nach Deutschland vernetzt werden.

Sidebanner