×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/vhosts/reinickendorfer-allgemeine.de/httpdocs/images/Fotomania Ameise bis Zebra im Meredo
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/Fotomania Ameise bis Zebra im Meredo

Bezirk – Noch vor dem Zeugnis bekamen es einige Siebtklässler schriftlich: Die Leistungen waren nicht ausreichend für die Versetzung in die achte Klasse des Gymnasiums. Für diese Schüler und Schülerinnen heißt es, ...

Bildergalerie der Fotomania im Meredo

Tegel - Wer Lust hatte, mehr als nur Selfies knipsen, war hier genau richtig! Im Meredo,dem Medienkompetenzzentrum Reinickendorf,entdeckten Schüler die kreative Fotografie mit der Digitalkamera und dem Smartphone. Unter dem ...

Schnell bewerben

Bezirk – Der bezirkliche Wettbewerb Reinickendorfer Ausbildungsbuddy findet wieder statt. „Auch in diesem Jahr führen wir den Wettbewerb in enger Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative Ausbildungsplatz durch“, sagt ...

Bezirk – Beleidigungen, Mobbing, sexuelle Übergriffe, Waffengebrauch: Gewalt an Schulen ist ein wachsendes Problem, es wird immer gefährlicher. Nach der im Mai vorgelegten Statistik der Senatsbildungsverwaltung zum ersten ...

Bezirk – Wo gehöre ich hin? Wer bin ich? Antwort auf diese Fragen zu finden, zu wissen, wo man steht, ist eine Grundvoraussetzung, um sich auch gut entfalten und wachsen zu können. Die Projektreihe 7-8-0 Berlin, die von der ...

Frohnau – „Wie geht ein Buch ins Internet? Hat es Spaß gemacht, ein Buch zu schreiben?“ Die Kinder der Klasse 3c der Victor-Gollancz-Grundschule hatten sehr viele Fragen an Hardyna Vedder, die zuvor aus ihrem Fantasy ...

Sing Along

Märkisches Viertel/Mitte – Die Aufregung war groß, als die Komische Oper vier Grundschulen im Märkischen Viertel zu einem gemeinsamen Sing Along Projekt einlud. Mit je rund 300 Kindern aus der Grundschule an der Peckwisch, ...

Borsigwalde – In der Ferienzeit vom 24. Juli bis zum 11. August können Kinder von 9.30 bis 16 Uhr in der Tietzia, Tietzstraße 12, ihrer Kreativität freien Lauf lassen. In der ersten Woche gibt es die Möglichkeit, sich unter ...

200 Jahre Herwegh

Hermsdorf – Georg Herwegh wird 200 Jahre alt, dies war der Anlass am Georg-Herwegh-Gymnasium (GHG) den Geburtstag des Namensgebers, den 31. Mai, zu feiern. Lehrer, Eltern und Schüler haben schon lange vorher auf diesen Tag ...

Bezirk – Das Parlamentarische Patenschafts-Programm ermöglicht es Schülern und jungen Berufstätigen, ein Jahr in den USA zu verbringen. Emma Ziegenhagen, Schülerin der neunten Klasse des Humboldt-Gymnasiums in Tegel, wird ...

Bezirk – Werktags sieht man sie an den Bücherbushaltestellen stehen: den großen und den kleinen Bücherbus der Reinickendorfer Bibliotheken, orangefarbenen Design. Sie sind bestückt mit Büchern, Zeitschriften und digitalen ...

Stromkastenstyling

Reinickendorf – Street-Art ist vielseitig und Street – Art kann auch ein äußerst kreatives Schulprojekt sein. So erlebten es die Schüler der Klasse 7.2. der Paul – Löbe –Oberschule , als sie für die Gestaltung von ...

Heiligensee – An der Ellef-Ringnes-Grundschule wird Bildung ermöglicht, und zwar weit über die Grenzen des Schulgeländes hinaus. Die Klasse 6a hat eine Klassenpatenschaft für ein elfjähriges Mädchen namens Erica in Ghana ...

RAZePaperKombi Banner300x136 RAZ App Kombi Banner 300x136 iphone RAZ App Kombi Banner 300x136 B

Meldungen kurz & knapp

Familie | Bildung | Beruf

Gabriele-von-Bülow-Gymnasium lädt ein

Tegel – Am 6. Januar findet im Gabriele-von-Bülow-Gymnasium, Tile-Brügge-Weg 63, ein Tag der offenen Tür statt. Das Gymnasium hat ab Klasse 7 einen bilingualen Zweig (Deutsch-Englisch). Als 2. Fremdsprache wird Französisch oder Latein, als 3. Fremdsprache Polnisch angeboten. Die Schule ist ab 9.30 Uhr geöffnet, das Programm findet von 10 bis 13 Uhr statt, mit zwei Informationsveranstaltungen um 10 Uhr und um 11.30 Uhr.

Weihnachtsmusical: Wir folgen dem Stern

Reinickendorf – Am Donnerstag, 21. Dezember, und am Heiligabend wird das Weihnachtsmusical von Peter Menger aufgeführt, welches mit rund 30 Kindern und 10 Erwachsenen aus unterschiedlichsten Herkunftsländern einstudiert wurde. Das Mini-Weihnachtsmusical zeigt die Reise der drei weisen Sternendeuter, ihren Weg durch die Wüste, ihre Begegnung mit König Herodes und ihre Ankunft im Stall zu Bethlehem. Die Vorstellungen finden in der Begegnungskirche, Gotthardstraße 35, am 21. Dezember um 17 Uhr und am Heiligabend um 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gern angenommen.

Konzert in der Herz-Jesu-Kirche

Tegel – Mit einem festlichen Konzert feiert die katholische Pfarrgemeinde Herz Jesu Tegel am Brunowplatz am Sonntag, 7. Januar, ab 17 Uhr das Ende der Weihnachtszeit. Auf dem Programm stehen Werke für Chor, Solisten, Orgel und Orchester, darunter Auszüge aus dem Oratorium „Die heiligen drei Könige“ von Heinrich Fidelis Müller, sowie Werke aus der melodienreichen Tradition der englischen Kathedralmusiken. Unterstützung erhalten Solisten und Chor von Musikern des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Ulrich Wünschel. Der Eintritt ist frei.