Tegel – Mit einem Zukunftsforum und einer großen Veranstaltung feierte die ESO Education Group kürzlich ihr 50-jähriges Bestehen. Zu ihr gehören die Euro Akademie und die Euro-Schulen Berlin, die im Gewerbepark Top Tegel ...

Waidmannslust – Schüler laufen gegen den Hunger – an dieser Aktion der Organisation „Aktion gegen den Hunger“, die es seit 2015 gibt, haben auch Reinickendorfer Schüler teilgenommen. Am Romain-Rolland-Gymnasium sind ...

Spielplatz wird saniert

Heiligensee – Der Spielplatz in der Straße Im Erpelgrund wird derzeit von Grund auf erneuert und am 1. Dezember feierlich eingeweiht. Seit zwei Monaten wird auf dem Areal gewerkelt, die alten Spielgeräte ab- und die neuen ...

Reinickendorf – „Charlotte, das Huhn, Nina, meine Lieblingskakerlake, Gisela, die schönste Frau der Welt“: Mit seinen selbst gebauten Marionetten zog Thomas Herfort die Kinder in seinen Bann, sein Marionettentheater ...

Lebendiger Kalender

Reinickendorf – Das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee und der Verein „Freunde alter Menschen“ organisieren erstmalig einen „Lebendigen Adventskalender“ im Kiez um die Auguste-Viktoria-Allee. Zwischen dem 27. ...

Reinickendorf – „Ich sterbe doch sowieso bald.“ Diesen Satz hat Gu­drun Schlegel noch gut im Gedächtnis, obwohl die Szene Jahre zurückliegt. Die koordinierende Erzieherin an der Toulouse-Lautrec-Schule hatte einen ...

Reinickendorf – Die Förderung der Entwicklung eines jeden jungen Menschen und seiner Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit – das ist das Ziel von SELAM-Berlin. Das gemeinnützige ...

Reinickendorf/Albuquerque – Die Reinickendorfer Schülerin Hanna Riegel ist zurzeit als Juniorbotschafterin Deutschlands in Amerika; vor wenigen Monaten gewann sie das entsprechende jährlich vergebene Bundestagsstipendium (die ...

Waidmannslust – Ende Oktober war es soweit – der Spielplatz neben dem Kinder- und Jugendcafé „Streethouse“ an der Schluchseestraße 46 konnte „angespielt“ werden. Nach Jahren, in denen der alte Spielplatz ungenutzt ...

Bezirk – In diesem Jahr wurden wieder vier Reinickendorfer Firmen mit dem Reinickendorfer Ausbildungsbuddy ausgezeichnet. Auf Platz 2 kam, wie im Jahr 2012, das Friseurunternehmen Lars Cordes Hairdesign. Inhaber Lars Cordes ...

Reinickendorf – Den dritten Preis bei der diesjährigen Verleihung der Ausbildungsbuddys am 29. September erhielt das „Domicil – Seniorenpflegeheim Residenzstraße“. Für die ...

Bezirk – Seit einem Dreivierteljahr ist Reinickendorf für den 21-jährigen Yama Sadat das neue Zuhause und seit Mitte September steht fest, dass dies auch mindestens drei Jahre so bleiben kann. Nach einigen ...

Woche des Sehens 2016

Reinickendorf – Am Fenster des zweiten Stocks drücken mehrere Kinder ihre Nasen platt. Regina Vollbrecht macht sich auf den Weg über den Schulhof zum Neubau der Kolumbus-Grundschule – mit ihrem ...

RAZePaperKombi Banner300x136 RAZ App Kombi Banner 300x136 iphone RAZ App Kombi Banner 300x136 B

Meldungen kurz & knapp

Familie | Bildung | Beruf

Gabriele-von-Bülow-Gymnasium lädt ein

Tegel – Am 6. Januar findet im Gabriele-von-Bülow-Gymnasium, Tile-Brügge-Weg 63, ein Tag der offenen Tür statt. Das Gymnasium hat ab Klasse 7 einen bilingualen Zweig (Deutsch-Englisch). Als 2. Fremdsprache wird Französisch oder Latein, als 3. Fremdsprache Polnisch angeboten. Die Schule ist ab 9.30 Uhr geöffnet, das Programm findet von 10 bis 13 Uhr statt, mit zwei Informationsveranstaltungen um 10 Uhr und um 11.30 Uhr.

Weihnachtsmusical: Wir folgen dem Stern

Reinickendorf – Am Donnerstag, 21. Dezember, und am Heiligabend wird das Weihnachtsmusical von Peter Menger aufgeführt, welches mit rund 30 Kindern und 10 Erwachsenen aus unterschiedlichsten Herkunftsländern einstudiert wurde. Das Mini-Weihnachtsmusical zeigt die Reise der drei weisen Sternendeuter, ihren Weg durch die Wüste, ihre Begegnung mit König Herodes und ihre Ankunft im Stall zu Bethlehem. Die Vorstellungen finden in der Begegnungskirche, Gotthardstraße 35, am 21. Dezember um 17 Uhr und am Heiligabend um 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gern angenommen.

Konzert in der Herz-Jesu-Kirche

Tegel – Mit einem festlichen Konzert feiert die katholische Pfarrgemeinde Herz Jesu Tegel am Brunowplatz am Sonntag, 7. Januar, ab 17 Uhr das Ende der Weihnachtszeit. Auf dem Programm stehen Werke für Chor, Solisten, Orgel und Orchester, darunter Auszüge aus dem Oratorium „Die heiligen drei Könige“ von Heinrich Fidelis Müller, sowie Werke aus der melodienreichen Tradition der englischen Kathedralmusiken. Unterstützung erhalten Solisten und Chor von Musikern des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Ulrich Wünschel. Der Eintritt ist frei.