RAZ Teaser 9

Ausgabe verpasst? Interessante Artikel nachlesen?
Was gibt es zu besonderen Themen und Aktionen in Reinickendorf?
Nutzen Sie unser Archiv! Es bietet Ihnen alle Artikel von 2016 bis März 2018 im Überblick!
Mit der Suchfunktion können Sie unser Archiv ganz einfach nach Ihren Themen filtern.

Doppelgoldmeister aus Tegel

Der Jubilar (M.) Der Jubilar (M.) Foto: Falko Hoffmann

Tegel – Rolf Wingerath arbeitet seit 50 Jahren als Goldschmiedemeister. Aus diesem Anlass überreichte ihm Innungsobermeisterin Maren Foryta den Goldenen Meisterbrief, und Bezirksbürgermeister Frank Balzer kam zum Gratulieren. „Mit 21 Jahren absolvierte Rolf Wingerath 1968 seine Meisterprüfung und war damit zur damaligen Zeit der jüngste Goldschmiedemeister der Bundesrepublik. Seitdem ist er selbstständig. Dafür zolle ich ihm großen Respekt.“ Seit knapp 14 Jahren führt Rolf Wingerath seine Goldschmiede in der Berliner Straße und sorgt dort mit seinen Söhnen Pascale und Jens für ein hochwertiges Schmuckangebot in Tegel. Sie entwerfen und schmieden Kostbarkeiten aus Weiß-, Gelb- und Feingold sowie Platin. Viele der einzigartigen Kreationen entstehen nach den Vorstellungen der Kunden, die die Schmiedekunst seit Jahren kennen und schätzen.

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 März 2018 10:13