Mobil sein

Alter, Erkrankung oder Behinderung können die Mobilität einschränken. Der Pflegestützpunkt und der Mobilitätshilfedienst Reinickendorf stellen Unterstützungsmöglichkeiten vor.  MONTAG, 19.03.18, 16 ...

Grünes Kino im Grünen Fuchs

Die aktuelle #MeToo-Debatte in der Folge des Weinstein-Skandals zeigt erneut, wie weit entfernt Frauen von echter Gleichstellung sind. Berichte über Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts bis hin zu Vorwürfen von sexueller Belästigung und ...

Dialogisches Seminar

Die Pop-Art-Künstler Andy Warhol, Robert Rauschenberg, Tom Wesselmann und Mel Ramos zitierten in ihren Werken Bilder populärer Massenkultur, der Medien und der Werbung. Dabei bedienten sie sich moderner Reproduktionstechniken und stellten auf ...

„Nacht ohne Engel“

Auf der Fahrt vom Flughafen-Tegel in die Stadt erkennt Vincent sie im Rückspiegel: Jule. Fünfundzwanzig Jahre haben sie sich nicht gesehen. Was ist mit ihrer Liebe von damals? Jule und Vincent sind zwei Menschen, deren Lebensentwürfe nicht ...

Osterworkshop

Kinder können ihre eigene Osterdekoration kreieren. Es wird geschnitten, gefaltet, gemalt und geklebt. Florina Limberg leitet den kreativen Kurs. Im gemeinsamen Miteinander  werden künstlerische Ostermotive gebaut und kreativ ...

Schauspiel im Atrium

Der kleine Prinz nach Antoine de Saint-Exupéry, gespielt von den Einsteigern der Jugendtheatergruppe Kunstspiel, Dauer eineinhalb Stunden. Karten unter Tel. 40382960 und Diese E-Mail-Adresse ist ...

Konzert mit Nexus Baroque

2012 gründeten die beiden Blockflötisten Yeuntae Jung und Julia Andres das Ensemble Nexus Baroque, um Alte Musik auf neuen Wegen hörbar zu machen. Sie spielen Stücke von Dario Castello, Biagio Marini, William Williams und weiteren. Mit dabei ...

Das Zauberhaus

Ein kleiner Junge begegnet in einem Zauberhaus vielen verwunschenen Wesen. In einer bunten Unterwasserwelt kämpft er gegen Spinnen, listige Küken und schaurige Zombies. Zum Glück gibt es dort aber auch schützende Meeresbewohner und sogar ...

Stress uff‘m Campus

Ratte und Aggro Andi sind aus den Flitterwochen zurück und brauchen dringend eine Wohnung. Da es aber in Berlin keine Wohnungen mehr gibt, landen sie unfreiwillig in dem Studentenwohnheim der berühmten „Wedding Acamdemy“. Augenblicklich ...

Nupelda

Nupelda spielt Songs und Melodien aus Anatolien, Mesopotamien und Berlin. Neben melancholischen Liedern in vier Sprachen gibt es auch peppige Interpretationen, die zum Tanzen ...

Tilia-Quartett der Staatskapelle

Zum achten Mal tritt das Tilia-Quartett in Frohnau auf. Namensgeber des Tilia-Quartetts ist sein „Stammsitz“, die Staatsoper Unter den Linden (tilia bedeutet Linde).
2005 haben sich dort vier junge Musiker zum Streichquartett ...

Kunst von H. Jeschonnek

Die Berliner Künstlerin Heike Jeschonnek zeigt vielschichtige Bilder in Wachs. Dabei legt sie eine Schicht Paraffinwachs auf Leinwand oder Papier und kratzt Zeichnungen von Menschen, Landschaften und Architekturen hinein. Hin und wieder färbt ...

Silver Pearls

Die „Silver Pearls“ aus Heiligensee stehen für handgemachten Country und Folk. Nun spielen sie bei „Musik im Museum“. Reservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! ...

Seite 1 von 8
Skyscraperbanner