Die Zukunft beginnt jetzt

Der Veranstaltungsort der Messe Der Veranstaltungsort der Messe Foto: fle

Märkisches Viertel – Welchen Beruf soll ich wählen? Soll ich eine Ausbildung machen? Ist vielleicht ein Studium das Richtige? Diese und weitere Fragen beschäftigen junge Menschen, wenn sie kurz davor sind, ihre Schullaufbahn zu beenden. Oft ist es gar nicht so einfach, eine Antwort zu finden. Um ein bisschen Licht in das Dunkel der Entscheidungsfindung zu bringen, findet am 15. Juni von 10 bis 14 Uhr die Berufsinformationsmesse im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142c, statt. Eröffnet wird diese vom Bezirksstadtrat Tobias Dollase mit einem Grußwort.

Zahlreiche Unternehmen informieren auf dieser Messe über ihre Ausbildungsangebote. So können Schüler ab der 8. Klasse die Chance nutzen, verschiede Berufsbilder kennenzulernen. „Junge Menschen haben hier die Chance sich selbst auszuprobieren“, betont Tobias Dollase.

Noch bis zum 9. Juni können sich Unternehmen anmelden. Weitere Infos unter Tel. (030) 4150 8566 oder unter www.edu26.de red 

Letzte Änderung am Donnerstag, 08 Juni 2017 10:17

RAZ Grundschule Wahl Beruf

Meldungen kurz & knapp

Familie | Bildung | Beruf

Blechbläser-Workshop

Lübars – Beim zweiten Blechbläser- Workshop der Musikschule Reinickendorf hieß es wieder: Üben, üben, üben. Das hat sich gelohnt, denn Ende Juli präsentierten die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Dorfkirche Lübars Werke von Mozart, Leonard Bernstein und vom Jazz- Komponisten Hannes Zerbe. Dozenten in diesem Jahr waren Gisela Meßollen von der bezirklischen Musikschule, der ehemalige Trompeter der Berliner Philharmoniker Bob Platt und der ehemalige Posaunist der Hamburger Staatsoper Joachim Mittelacher.

Musikkurse an der Musikschule

Reinickendorf – Lust auf musikalische Erlebnisse? Für die jüngsten Kinder ab einem Jahr beginnt die Eltern-Kind-Gruppen. Mit Tanz-, Instrumental- und Vokalunterricht kann man schon im Vorschulalter beginnen und ein Leben lang fortsetzen. Bei der Musikschule Reinickendorf sind Neuund Wiedereinsteiger jeden Alters immer willkommen. Infos und Anmeldung unter Tel. (030) 90294-4780 oder per E-Mail an musikschule-reinickendorf@ reinickendorf.berlin.de

Tierfotos „Ameise bis Zebra“

Tegel – Wer Lust hatte, mehr als nur Selfies zu knipsen, war hier genau richtig: Im Medienkompetenzzentrum meredo entdeckten Schüler die kreative Fotografie mit der Digitalkamera und dem Smartphone. Unter dem Titel „Fotomania Tierfotos von Ameise bis Zebra“ fand das Projekt in den Pfingstferien großes Interesse bei den Ferienkindern. Das Thema waren Tiere – und zwar kleine Tiere ebenso wie große Tiere, und wie sie spannend in Szene gesetzt werden können. Dazu waren die Schüler im Zoo, am Tegeler See oder einfach im Garten. Auch die Plüschtiere zu Hause fungierten als Fotomodell und wurden ins richtige Licht gerückt. Die Lieblingsfotos der Ferienkinder im Alter von acht bis elf Jahren sind in der Bildergalerie unserer Webseite www.reinickendorfer-allgemeine. de/nachrichten/durchstarter/foto zu sehen.

Sidebanner